Home » Gemüsegarten errichten » Grundlagen Gemüsegarten

Grundlagen Gemüsegarten

Veröffentlicht in: Gemüsegarten errichten

Nicht viele Leute versuchen heutzutage Gemüsegärten zu pflanzen, besonders nicht in der Stadt. Mit dem geschäftigen Lebensstil, den beschränkten Räumen und der Umweltverschmutzung scheint es unvorstellbar, dass ein Gemüsegarten überleben würde. Tatsache ist, Sie können sie sogar wachsen lassen, selbst wenn Sie mitten in einer geschäftigen Stadt sind. Es ist nur wichtig, dass Sie die Grundlagen für das Pflanzen von Gemüsegärten richtig bekommen.

Boden vorbereiten

Das wichtigste zuerst. Bodenvorbereitung. Dies ist eines der grundlegendsten Dinge, die jeder neue Gärtner lernen muss. Egal, ob Sie ein Grundstück in Ihrem Garten oder einen Gemüsegarten in Pflanzenboxen verwenden möchten, spielt die Bodenbearbeitung eine wichtige Rolle, ob Ihr Gemüsegarten überleben wird oder nicht. Es gibt drei Arten von Böden, mit denen Sie vertraut sein müssen; Sand, Lehm und Schlamm. Sandiger Boden ist locker und hilft den Pflanzenwurzeln zu atmen, da sie die Luft leicht durchlassen. Lehmboden nimmt Wasser schneller auf und hält es länger im Inneren, eine Bodenzusammensetzung, die mehr Tonpartikel enthält, wäre ideal für Orte, die zu heiß sind und der Boden schnell austrocknet. Silt ist eine feine Mischung aus Sand und Tonpartikeln.

Wenn Sie den Boden für Ihren Gemüsegarten vorbereiten, graben Sie den Boden aus und brechen Sie die Brocken ab. Nimm die Felsen, Wurzeln und das Unkraut heraus, während du dabei bist. Überprüfen Sie, ob Sie genau die richtige Mischung aus Sand, Schluff und Lehm haben, bevor Sie Gemüsegärten anpflanzen. Idealerweise sollten Schluff und Sand beide 40% und Ton nur 20% sein, um sicherzustellen, dass das Wasser nicht zu stark eingeklemmt wird, damit die Wurzeln ersticken. Wenn das Wasser zu lange im Boden eingeschlossen ist, verfaulen die Wurzeln. Ein guter Weg, um zu testen, ob die Zusammensetzung Ihres Bodens gut ist, besteht darin, eine Handvoll auszusortieren und einen Ball damit zu bilden. Der Boden sollte die Form eines Balles ohne allzu große Schwierigkeiten halten. Wenn der Boden die Form nicht halten kann, haben Sie möglicherweise zu viel Schlamm oder Sand in der Mischung. Wenn der Boden die Form behält, aber nicht leicht krümelt, wenn Sie ihn stoßen, könnte es zu viel Lehm darin haben, den Sie mit ein wenig Schlamm oder Sand ausgleichen müssen.

Sobald du mit dem Anbau des Bodens fertig bist, auf dem du dein Gemüse pflanzen möchtest, wähle, welche Art von Gemüse du dort anbauen möchtest. Denken Sie daran, dass einige Gemüse nicht gut wachsen, wenn Sie sie zu nahe an bestimmte Arten von anderem Gemüse pflanzen. Kartoffeln sollten zum Beispiel nicht zu nahe an Squash oder Tomaten gepflanzt werden, da sie ihr Wachstum hemmen. Sie können im selben Garten gepflanzt werden, nur nicht nebeneinander pflanzen.

Nachdem Sie sich für die Art von Gemüse, das Sie wollen, entschieden haben und sie in den kultivierten Boden gepflanzt haben, müssen Sie lernen, wie man sie richtig gießt. Gemüse muss konsequent bewässert werden. Wenn Sie Gemüsegärten in einem großen Raum pflanzen, sollten Sie einen Einweichenschlauch in Erwägung ziehen. Ein Sickerschlauch hat viele Löcher entlang seines Körpers, die Ihren Garten bewässern, indem Sie das Wasser durch seine Löcher sickern lassen.

Das Pflanzen von Gemüsegärten erfordert manuelle Arbeit (ja, tatsächliche Arbeit) und viel Geduld. Die Belohnungen sind es jedoch sehr wert. Vor allem für Menschen, die sich um ihre Gesundheit sorgen. Das Anbau von eigenem Gemüse sorgt dafür, dass möglichst wenig giftige (und auf lange Sicht kanzerogene) Partikel darin enthalten sind.

Produktempfehlungen

Bestseller Nr. 1
20er Gemüse Samen Set von Naturlie, 20 Sorten Premium Gemüse Saatgut im Gemüseset für den Anbau im Garten, Hochbeet oder Balkon - XXL Gemüsesamen Sortiment - Samenfestes Saatgut!
  • 20 GEMÜSESORTEN: Rucola Aubergine Stielgemüse Mangold Kresse Feldsalat Gurke Blumenkohl Brokkoli Kohlrabi Lauchzwiebel Möhre Paprika Petersilie Radieschen Zucchini Tomate Chili Basilikum Zwiebel!
  • GEMÜSESAATGUT ANZUCHTSET: 20 leckere Gemüse Sorten für Gewächshaus, Kübel oder Gemüsebeet zum selberpflanzen. Gemüse Saatgut für Anbau und Aufzucht verschiedener Gemüsesorten im Gemüsegarten.
  • ZERTIFIZIERTES SAATGUT: Gemüsesortiment mit 20 Gemüsesorten, einjährig oder mehrjährig. Mit der Premium Gemüse Mischung von Naturlie selbst angebautes Gemüse ernten und das ohne Gentechnik.
Bestseller Nr. 2
OwnGrown Gemüse Samen Set : 12 Sorten Gemüse Saatgut für Gewächshaus, Garten, Hochbeet – Gemüsesamen Set – Geschenk Garten – Gartengemüse Set – Salat Samen, Radieschen Samen – Anzuchtset Geschenk
  • 🥕 BUNTES GEMÜSE SET: Schönes Gärtner Set für den eigenen Anbau von Gemüsepflanzen. Unser samenfestes Saatgut eignet sich für Anzucht im Hochbeet, Gewächshaus, Balkon oder Garten. Inkl. Anleitungen
  • 🥦 12 KÖSTLICHE SORTEN: Rote Beete Samen, Rucola, Gurken, Zucchini Samen, Buschtomate, Grünkohl, Frühlingszwiebel, Paprika, Radieschen, Möhren Samen, Pak Choi, Blattsalat, perfekt als Geschenk Set.
  • 🥒 AUSSAAT ANLEITUNG auf jeder Samentüte im Gemüse Set. Ob im Hochbeet, Gewächshaus oder Garten, der Anbau einiger Gemüse Sorten ist auch im Topf möglich. Ebenso ideal für die Quelltabletten Anzucht.
Bestseller Nr. 3
Blumen Samen Set: 8 Sorten Historische Blumen Saatgut Set – Mohnblumen Samen, Akelei, Rittersporn, Glockenblumen, Strohblumen, Löwenmäulchen – Alte Sorten Samen – Blumensamen mehrjährig OwnGrown
  • 🌸 ROMANTIK UND NOSTALGIE versprühen diese bezaubernden Blüten, die seit Jahrhunderten unsere Gärten zieren. 8 Sorten Samenfestes Saatgut. Ungebeizt und ohne Gentechnik. Im schönen Blumen Geschenk Set
  • 💮 IM GARTEN BLUMEN ANZUCHTSET : Akelei Samen, Mohn Samen, Bartnelken Samen, Jungfer im Grünen, Löwenmäulchen Samen, Glockenblumen Samen (Marienglockenblume), Rittersporn Samen, Strohblumen Samen
  • 🌹 INFOS ZUM ANBAU AUF JEDEM BLUMENSAMEN TÜTCHEN : Die Saat je nach Pflanze im Frühjahr in Schalen, im Topf oder direkt im Freiland aussäen. Einige Sorten lassen sich auch auf dem Balkon kultivieren

Letzte Aktualisierung am 23.07.2024